Circlist - Germany

 
Pagerank erhoehen    
Startseite
Beschneidung
Circlist Navigation
Begriffe
Circumcision Lexikon
Penis
Vagina
Penis Naht - Raphe
Smegma
Frenulum Breve
Phimose
Paraphimose
Balanitis
Hypospadie
Die Frau
Frauenbeschneidung
Technik d. Klitoris B.
Indikationen zur
Männerbeschneidung
Stile & Resultate
Beschneidungstile
Penis mit Vorhaut
Tight Circumcision I.
Tight Circumcision II.
Low Circumcision
Loose Circumcision
Partial Circumcision
Frenulumplastik
Dorsal Slit - Schnitt
Beschneid. perfekt
Pfusch Bilder
Techniken
der Beschneidung
Freihand Technik
Mogan Clamp
Beschneidungszange
Plastibell Glocke
Gomco Clamp
Tara Klamp
Circ Ring
Laserbeschneidung
Bildergalerie
Beschneidungsbilder
Low Circumcision
Moderate Circs
High Circumcision
 by CountIT.ch

Gomcoklemme, Gomco Clamp, das weltweit am häufigsten verwendete Circumcisionsinstrument: 

Die Gomco Clamp wurde 1935 von der Goldstein Manufacturing Co. (Go-M-Co) eingeführt und erleichtert die Operation erheblich. Gomco Clamps werden für alle Altersklassen und Penisgrößen angeboten. 

Gomcoklemme Die Gomco Clamp besteht aus (s. Bild links; von oben nach unten) Schraubenmutter, Arm, Lochplatte und Glocke. Die Glocke wird über die Eichel gestülpt, die Vorhaut wird darüber gezogen und dann zwischen Glockenrand und Lochplatte eingeklemmt (s. Bild rechts) und ausgerichtet. Der Arm wird am oberen Ende der Glocke eingeklinkt. Mit der Schraubenmutter wird die Gomco Clamp festgezogen, die Vorhaut abgeklemmt. Nach fünf Minuten wird die Vorhaut entfernt. Die Hautenden werden vernäht. Gomco Clamp
Bild oben: Der Glockenrand befindet sich nun oberhalb der Lochplatte unter der Vorhaut.

Es folgt eine Grafik mit weiterer Erläuterung: 

Bild A: Verengungen und Verklebungen der Vorhaut werden gelöst bzw. eingeschnitten. Die Vorhaut muss zur richtigen Platzierung der Glocke vollständig zurückgezogen werden können.

Bild B: Um die Lochplatte in Verbindung mit der Glocke zu bringen, wird die Vorhaut durch das Loch in der Platte gezogen und wie gewünscht positioniert (dazwischen liegt die Vorhaut). Dann wird das obere Ende der Glocke mit dem Arm verbunden.

Bild C: Die Schraubenmutter wird so fest wie möglich mit der am anderen Endes des Armes liegenden Schraube verschraubt, wobei die Vorhaut zwischen der Glocke und der Lochplatte zerdrückt wird. Nach fünf Minuten wird die abgetötete Vorhaut mit dem Skalpell entlang der Glocke abgeschnitten. Nach Entfernung der Gomco Clamp wird ein Antiseptikum, z. B. Betadine auf die zusammengeführten Hautenden aufgetragen. Diese werden bei Circumcisionen von Jugendlichen oder Erwachsenen vernäht um einer durch Erektionen bedingten Heilungsstörung vorzubeugen. 

 

Gomcoclamp
Bild D: Der Penis ist beschnitten!

Das Festziehen der Schraubmutter drängt die Kante der Glocke gegen das Frenulum, das dadurch entweder nur gedehnt wird oder einreißt und blutet.

Die GomcoClamp eignet sich besonders, um "low" Circumcisionen durchzuführen, da bei anweisungsgerechter Handhabung das innere Vorhautblatt fast vollständig entfernt wird. Ein geschickter Operateur kann aber auch mehr vom äußeren Vorhautblatt wegnehmen, wenn er die Vorhaut weiter hinten am Schaft abklemmt, so dass das Ergebnis "higher" wird, da mehr innere Vorhaut erhalten bleibt. 

Klemme Circumcision

Warum die GomcoClamp in Deutschland zumindest bei gewünschten "low" Circumcisionen kaum angewendet wird, ist offenbar ein Geheimnis der deutschen Medizin. Das weltweit am häufigsten angewendete Circumcisionsgerät ist noch nicht einmal in den Aufklärungsbögen der deutschen Ärzte erwähnt.

Intern
Impressum
Webmasters
Adressen
Ärzte & Beschneider
Service
Rechtliches
Operationsvertrag
Beschneidungstest
Kontakte
Dating
Kontaktmarkt
Links
Circlist Links
Ohne Vorhaut
Mailforen
Circlist International
Beschneidung Frau
Beschneidung - Mann
Erfahrungen
Männer Erfahrungen
Beschneidung Frauen
Jungenbeschneidung
Rituelle Circumcision
Meinungen
Pro & Contra
Frauen Meinungen
Männer Meinungen
Fragen & Tipps
zur Beschneidung
Tipps zur Heilung
Feedback
zu Circlist
Circlist - Beschneidung - Circumcision Copyright ©  2000